Home
Marktgemeinde
• GEMEINDEAMT
• Zusammensetzung
   des Gemeinderates

• Formulare und
   Merkblätter

• Elektronisches
   Bürgerservice

• Möglichkeiten
   kostenloser
   Beratung

• Geographische und
   statistische Daten

• Historische
   Entwicklung

• Literatur
• Gemeinde-Chronik
Service
• Anreise
• Ortsplan
• Wichtige
   Rufnummern

• Nützliche Links
• Ärzte / Apotheke /
   Tierärzte

• Fahrpläne
• News-Archiv
• Gemeindespiegel-
   Archiv

• Fundamt
• Umweltkalender
• Gästebuch
Maria Straßengel
• Baugeschichte
• Mariengnadenbild
   und Wurzelkreuz
Wirtschaft
• Firmenverzeichnis
Freizeit u. Sport
• Ausflugsziele
• Vereine
• Radfahren
Statistik
derzeit
1 Besucher online
seit: 1. Jän. 2003
46634 Besucher
Impressum



Änderung der Wassergebühr

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Judendorf-Straßengel hat in seiner Sitzung am 28. November 2003 eine notwendig gewordene Änderung der Wassergebühr einstimmig beschlossen.
Bei der Erstellung unseres Gemeindebudgets werden - unter vielen anderem - auch die Kostenfaktoren für den Bereich "öffentliche Wasserversorgungsanlage" alljährllch neu berechnet bzw. kalkuliert. Hierbei wurde bei den Budgetarbeiten im Herbst 2003 für das Haushaltsjahr 2004 errechnet, dass es notwendig ist, nach der Wasserverbrauchs- und Kanalbenützngsgebührenabrechnung im Juni 2004 eine Anpassung des Wassergebührentarifs entsprechend der Kostenentwicklung im Bereich der öffentlichen Wasserversorgung vorzunehmen.

Dazu folgendes: Im Kalenderjahr 2003 hatte die Marktgemeinde Judendorf-Straßengel für die Wasserversorgung im ordentlichen Haushalt einen Gesamtaufwand von € 313.127,79 zu bedecken, welcher durch zweckgebundene Einnahmen erbracht werden konnte. Im außerordentlichen Haushalt waren auf Grund von Investitionen (Ausbau des Wasserleitungsversorgungsnetzes) € 174.900,31 zu bedecken, jedoch mussten hierfür bereits rd. € 80.000,-- aus allgemeinen Budgetmitteln aufgebracht werden. Weiters sind im Rechnungsabschluss 2003 per Bilanzstichtag noch Darlehensverpflichtungen für bisherige Investitionen im Ausmaß von rd. € 882.150,-- ausgewiesen, welche im Laufe der nächsten 20 Jahre getilgt werden.

Nach einem Zeitraum von 7 Jahren gleich bleibender Gebühren war es daher unumgänglich, nach der heuer erfolgten Wasserabrechnung die Wassergebühr um 10 Cent je 1 m³ (= 1.000 Liter!!! ) verbrauchtem Wasser zu erhöhen. Somit beträgt die Wassergebühr nach der Erhöhung insgesamt € 0,90 (inklusive 10% Mehrwertsteuer) je verbrauchtem 1 m³ Wasser.

Nicht nur durch die gesetzlichen Verpflichtungen, sondern auch die bisher schon immer wieder gepflogene Vorsicht und Weitsicht der Verantwortungsträger unserer Gemeinde, stellten diese die Festsetzung von kostendeckenden Gebühren - unter Beachtung einer verträglichen finanziellen Belastbarkeit unserer Gemeindebürger - zum Wohle "gesunder" Gemeindefinanzen in den Vordergrund ihres Handelns.
 
zur News-Übersicht
zum News-Archiv
Gemeindespiegel
Hier können Sie sich für die online-Ausgabe des GEMEINDESPIEGEL
an- bzw. abmelden.

anmelden
abmelden
Veranstaltungen
Veranstaltungen im
News
Apothekenbereitschaft
für heute
27. Feb. 2006
Donatus Apotheke
8101 Gratkorn
Brucker Straße 12
Tel.: 03124/222 36