Home
Marktgemeinde
• GEMEINDEAMT
• Zusammensetzung
   des Gemeinderates

• Formulare und
   Merkblätter

• Elektronisches
   Bürgerservice

• Möglichkeiten
   kostenloser
   Beratung

• Geographische und
   statistische Daten

• Historische
   Entwicklung

• Literatur
• Gemeinde-Chronik
Service
• Anreise
• Ortsplan
• Wichtige
   Rufnummern

• Nützliche Links
• Ärzte / Apotheke /
   Tierärzte

• Fahrpläne
• News-Archiv
• Gemeindespiegel-
   Archiv

• Fundamt
• Umweltkalender
• Gästebuch
Maria Straßengel
• Baugeschichte
• Mariengnadenbild
   und Wurzelkreuz
Wirtschaft
• Firmenverzeichnis
Freizeit u. Sport
• Ausflugsziele
• Vereine
• Radfahren
Statistik
derzeit
1 Besucher online
seit: 1. Jän. 2003
46634 Besucher
Impressum



Änderung der Müllabfuhrverordnung

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Judendorf-Straßengel hat in seiner öffentlichen Sitzung am 8. August 2002 die Müllabfuhrverordnung geändert. Der eigentliche Grund ist eine Umstellung des Sammelsystems für Altpapier, welche unter anderem auch einer Reinhaltung unseres Ortsbildes dienen soll. Derzeit erfolgt die Sammlung in bereitgestellten Containern auf den allgemein bekannten dezentralen Sammelstellen. Ab der nächsten Woche (39. Kalenderwoche) wird jeder Liegenschaft ein zusätzlicher Behälter für die Sammlung von Altpapier zugestellt, welcher auch mit einem Strichcode-Aufkleberversehen ist, um eine verwechslungssichere Zuordnung des Behälters gewährleisten zu können. Nach vollständiger Umstellung des Sammelsystems für Altpapier werden auch die an den vorgenanntendezentralen Sammelstellen aufgestellten Container für Altpapier restlos abgezogen. Bei Ein- und Zweifamilienwohnhäusern werden 240 lt. Behälter und bei größeren Objekten werden 660 lt. Behälter für die Eigentümer der Liegenschaft kostenfrei beigestellt. Für die bereits bisher aufgestellten Papiercontainer bei Mehrfamilienhäusern erfolgt bis auf die Anbringung des Strichcode-Aufklebers keine Änderung. Ebenfalls entstehen den Liegenschaftseigentümern durch die Umstellung des Sammelsystems dzt. keine zusätzlichen Entsorgungskosten. Die erste Entleerung der aufgestellten Altpapierbehälter erfolgt am Mittwoch, den 30. Oktober 2002. Die nächsten Entleerungen finden am 29.11.2002 und am 27.12.2002 statt. Die Entleerungstermine für das Kalenderjahr 2003 werden im kommenden Abfuhrkalender verlautbart. Im Sinne einer korrekten Mülltrennung werden Sie gebeten, nur Altpapier und Kartonagen in diese Behälter einzubringen! Ihre Gemeinde bemüht sich ,eine kostengünstige und den heutigen Anforderungen entsprechende Lösung des Problems Altpapiersammlung zu erreichen und hofft, Ihnen hiermit einen Überblick über die wesentlichsten Neuerungen im Bereich der Abfallbeseitigung in Judendorf-Straßengel gegeben zu haben. Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Abfallberater - Herr Heimo GRIES - selbstverständlich gerne zur Verfügung.
 
zur News-Übersicht
zum News-Archiv
Gemeindespiegel
Hier können Sie sich für die online-Ausgabe des GEMEINDESPIEGEL
an- bzw. abmelden.

anmelden
abmelden
Veranstaltungen
Veranstaltungen im
News
Apothekenbereitschaft
für heute
27. Feb. 2006
Donatus Apotheke
8101 Gratkorn
Brucker Straße 12
Tel.: 03124/222 36