Home
Marktgemeinde
• GEMEINDEAMT
• Zusammensetzung
   des Gemeinderates

• Formulare und
   Merkblätter

• Elektronisches
   Bürgerservice

• Möglichkeiten
   kostenloser
   Beratung

• Geographische und
   statistische Daten

• Historische
   Entwicklung

• Literatur
• Gemeinde-Chronik
Service
• Anreise
• Ortsplan
• Wichtige
   Rufnummern

• Nützliche Links
• Ärzte / Apotheke /
   Tierärzte

• Fahrpläne
• News-Archiv
• Gemeindespiegel-
   Archiv

• Fundamt
• Umweltkalender
• Gästebuch
Maria Straßengel
• Baugeschichte
• Mariengnadenbild
   und Wurzelkreuz
Wirtschaft
• Firmenverzeichnis
Freizeit u. Sport
• Ausflugsziele
• Vereine
• Radfahren
Statistik
derzeit
1 Besucher online
seit: 1. Jän. 2003
46634 Besucher
Impressum



Bostian Merver (Slowenien)gewinnt den 7.Int.RAIFFEISEN GRAND PRIX 2002

127 Fahrer aus 12 Nationen starteten in Judendorf-Straßengel zum selektiven Rundstreckenrennen über 10 Runden mit je 18 km. Dieses Rennen weist den Status UIC1.5 auf, es wurde daher um Weltrangpunkte gefahren. Gleichzeitig zählt der Lauf zum Tchibo Cup 2002, der offiziellen Jahreswertung des ÖRV. Die komplette heimische Radelite war am Start, ging es doch darum, noch einen Startplatz für die kommende Österreichradrundfahrt zu erlangen. Der überaus schwierige Rundkurs verlangte den Fahrern alles ab. Hans Peter Obwaller, der österreichische Bergmeister, holte bis zur 4. Runde in einer wilden Solofahrt bereits 2'05" einsam heraus, eine Gruppe, bestehend aus 5 Fahrern schloß dann aber zu ihm auf. Doch auch diese Gruppe wurde vom Hauptfeld wieder eingeholt. Ruhe vor dem Sturm war in der 7. Runde angesagt, Positionen für den Ausgang des Rennens wurden bezogen. 28 Fahrer versuchten nun ein enormes Tempo zu fahren, Attaken wurden gestartet. Das Spitzenfeld war Ende der 8. Runde zerrissen. 15 Mann, mit auch Peter Luttenberger im Trikot des österreichischen Nationalteams, gingen als erste in die letzte Runde. Sieger in Judendorf wurde in einem aufregendem Sprint, Bostian Merver aus der GSII Sportgruppe KRKA TELEKOM Slowenien knapp vor seinem Landsmann Fahrun Samuel KK CASINO NOVA GORICA und dem Österreicher Ralph Scherzer. Peter Luttenberger war in der Spitzengruppe, belegte den 9. Platz, zeitgleich mit dem Sieger. Ralph Scherzer vom TEAM ELK HAUS UNION SCHREMS hat die Führung im Tchibo Cup 2002 ausbauen können und verläßt Judendorf-Straßengel als Gesamtführender. Etwa 1000 Zuseher sahen ein spannendes Rennen, es war eine Werbung für den Radsport.
 
zur News-Übersicht
zum News-Archiv
Gemeindespiegel
Hier können Sie sich für die online-Ausgabe des GEMEINDESPIEGEL
an- bzw. abmelden.

anmelden
abmelden
Veranstaltungen
Veranstaltungen im
News
Apothekenbereitschaft
für heute
27. Feb. 2006
Donatus Apotheke
8101 Gratkorn
Brucker Straße 12
Tel.: 03124/222 36